Wozu eine Datenschutzerklärung?

Jeder Mensch hat das Recht, seine Privatsphäre zu schützen und selbst darüber zu bestimm­en, welche personenbezogenen Daten er von sich anderen Per­sonen gegenüber preisgibt. Da uns als verantwortungsbewusster Online-Shop-Betreiber dieses Anliegen unserer Kunden ganz besonders am Herzen liegt, möchten wir Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung zeigen, wann wir welche personenbezogene Daten von Ihnen erheben, wie wir sie speichern und mit Ihnen umgehen.
Was sind personenbezogene Daten?
Daten sind personenbezogen, wenn Sie eindeutig oder auch mittelbar einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Beispielsweise seien hier Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Bankdaten aber auch Ihre E-Mailadresse genannt. Da diese Daten mit Ihnen als Person in Verbindung zu bringen sind, gehen wir mit ihnen unter strenger Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes besonders verantwortungsbewusst um.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite?
Grundsätzlich zunächst keine. Sie können unseren Online-Shop besuchen und sich über unsere Produkte informieren, ohne dass Sie persönliche Daten an uns übersenden müssen (zur Verwendung von Cookies vgl. weiter unten). Erst, wenn Sie sich entscheiden, eines unserer Produkte zu erwerben, müssen Sie zur Abwicklung des Bestellvorganges einige personenbezogene Daten angeben. Wir beschränken uns gemäß den Grundsätzen der sparsamen Datenerhebung lediglich auf personenbezogene Daten, die zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihrer Bestellung unerlässlich sind. Im Einzelnen sind dies:
• Ihren Vor- und Zunahmen
• Ihre Anschrift bestehend aus Straßennamen und Wohnort
• Ihr Geburtsdatum zum Zweck der Feststellung Ihrer Geschäftsfähigkeit
• Ihre Bankverbindung für den Fall, dass Sie sich von sich aus für eine entsprechende Zahlungsweise entscheiden
• Ihre E-Mailadresse, um Sie über den Erfolg­ Ihrer Bestellung sowie den Bestellstatus zu informieren
• Ggf. die Webseite, von der Sie an unseren Online-Shop weitergeleitet wurden.
Des Weiteren verwenden wir im Check-Out-Prozess ein Verfahren zum sog. Device-Fingerprinting. Dazu verwenden wir eine Tracking-Technologie, die in anonymer Form spezifische Informationen zur Ausstattung des vom Nutzer verwendeten Endgerätes („gerätespezifische Daten“) erhebt. Diese Informationen können z. B. Plugin Informationen im Browser, Informationen über Browser und Betriebssystem, Informationen ob der Browser das Ablegen von Cookies unterstützt oder der Nutzer dieses deaktiviert hat, Einstellung der Sprache, Informationen über den Bildschirm (z. B. Bildschirmbreite und –höhe, Anzahl der Pixel, Farbtiefe) oder die Zeitzone des Client-Computers umfassen.
Die Technologie kommt erst unmittelbar vor dem Check-Out-Prozess in unserem Webshop zum Einsatz. Die Informationen werden, ohne dass ein Personenbezug hergestellt wird in einen Hash-Wert umgewandelt und im Falle einer abgeschlossenen Bestellung in einer Datenbank hinterlegt. Wird die Bestellung abgebrochen, werden die Informationen nicht gespeichert.
Das Device-Fingerprinting setzen wir ausschließlich zur Aufdeckung von Betrugsfällen bei der Nutzung unserer Webseite ein. Für andere Zwecke, wie z.B. Marketing- oder Werbemaßnahmen, werden die gespeicherten Informationen nicht genutzt. Die Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wofür werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet?

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Bestellung abzuwickeln und, sofern dies von Ihnen gewünscht wurde, um Sie über unseren Newsletter über neue Produkte und Angebote zu informieren. Ihre Daten werden von uns nicht zu anderen Zwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben, es sei denn im Falle eines behördlichen Auskunftsersuchens zum Zwecke der Strafverfolgung, der Gefahrenabwehr oder anderer gesetzlich geregelter Fälle, sowie zum Versand der Ware an Ihre Adresse. Für den Versand mit DHL stellen wir über Ihre Adressdaten hinaus DHL auch Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung und beauftragen DHL damit, Sie per E-Mail vorab über die geplante Paketzustellung zu informieren. Sie können anschließend Einfluss auf die Paketzustellung nehmen, indem Sie über das Internet-Portal oder der E-Mail von DHL Zeit und Ort der Zustellung nach Ihren Wünschen mitteilen. DHL wird die erhaltenen E-Mail-Adressen ausschließlich zum Zweck der Paketzustellung verwenden und nicht an unbefugte Dritte weitergeben.

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten bei Ihnen gespeichert?

Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten nach Ihrer letzten Bestellung oder Mängelreklamation mindestens für den Zeitraum der gesetzlichen Gewährleistungsfrist für Sachmängel. Diese beträgt zwei Jahre. Dies ist nötig, um auch nach Ihrer Bestellung etwaige Reklamationen sachgerecht abwickeln zu können. Sollte trotz Ihrer Bestellung kein Geschäft zwischen Ihnen und uns zustande kommen, so können Sie jederzeit verlangen, dass die bei uns gespeicherten persönlichen Daten sofort gelöscht werden.

Werden meine personenbezogenen Daten von Ihnen für Werbezwecke benutzt?

Nein, wenn Sie hierfür nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben. Wenn Sie auf unserem Online-Shop eine Bestellung durchführen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zustimmung für den Empfang eines Newsletters zu geben. Diese Zustimmung erteilen Sie ausdrücklich, indem Sie in dem entsprechenden Auswahlmenü einen Haken setzen. Auch unabhängig von einem Bestellvorgang können Sie sich für den Empfang unseres Newsletters anmelden. Dieser Newsletter wird von uns in unregelmäßigen Abständen an Ihre angegebene E-Mailadresse gesendet und enthält Informationen über Produkte, Angebote und Projekte. Sie haben selbstverständlich das Recht, eine einmalig erteilte Zustimmung für den Empfang nachträglich zu widerrufen. Sie werden dann von uns keinerlei Newsletter mehr aktiv zugesendet bekommen. Möchten Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt des Newsletters widerrufen, so können Sie dies schriftlich, per Fax, mündlich oder per E-Mail tun. Ihren Widerruf richten Sie bitte an:
Falk Hartmann
Straße der Jugend 3
08060 Zwickau
Tel: 0375/3608410
Email: info@vwah.de

Werden auf meinem Rechner Cookies gesetzt?

Ja, auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen und den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Bei den meisten der von uns verwendeten Cookies handelt es sich um so genannte Sitzungs-Cookies, die nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies, so genannte dauerhafte Cookies, verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht erlaubt, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu nutzen oder zu verarbeiten.

Welche Webanalyse-Tools werden eingesetzt?

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten,um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung durch Google Analytics!

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und für Ihren Browser installieren. Das Deaktivierungs-Add-on finden Sie hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Ich möchte keine Cookies – Was kann ich tun?

Es ist Ihr Recht zu bestimmen, welche Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Möchten Sie keine Cookies empfangen, so können Sie Ihren Internetbrowser so konfigurieren, dass dieser den Empfang von Cookies komplett verhindert oder Sie vor jedem Setzen eines Cookies informiert und Ihre Zustimmung einfordert. Es ist Ihnen dann selbstverständlich trotzdem möglich, in unserem Online-Shop zu stöbern oder auch Bestellungen aufzugeben.

Wie werden meine Daten bei Anmeldung zum Newsletter verwendet?

Wenn Sie sich bei unserem Newsletter anmelden, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und Namen zum Zwecke der Werbung bis zur Abmeldung. Eine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte oder andere Firmen erfolgt nicht. Diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem Sie den Link "Abmelden" am Ende des Newsletters anklicken.

Was für Rechte habe ich bezüglich der über mich gespeicherten Daten?

Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie haben weiterhin das Recht, die gegebenen Einwilligungserklärungen – etwa zur Weitergabe von Daten an Auskunfteien für Bonitätsprüfungen oder die Weitergabe von Daten Vertragspartnern - jederzeit zu widerrufen.
Im ersten Fall ist der Widerspruch zu richten an:

Falk Hartmann
Straße der Jugend 3
08060 Zwickau

und

SCHUFA Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden

Bitte beachten Sie, dass wir aus Gründen des Datenschutzes keine mündliche Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten geben können. Die Mitteilung, welche personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind, werden wir Ihnen schriftlich an Ihre bei uns angegebene Adresse zusenden.
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:
Falk Hartmann